Buchtipps fürs Fernweh

Bücher helfen uns in ferne Länder und Welten zu reisen, wenn wir das gerade mal nicht können. Egal ob das an der Pandemie liegt, daran, dass man mal nicht das nötige Kleingeld dazu hat oder, weil man eben nur fünf Wochen Urlaub hat. Deswegen habe ich heute fünf verschiedene Buchtipps für euch mit denen ihr dem Alltag entfliehen und schöne neue Orte kennenlernen könnt. Lasst uns unsere Weltreise beginnen!

Provence, Frankreich

Persephone Haasis entführt uns in die idyllische Provence, wo Protagonistin Natalie nach einer Autopanne landet. Auf einem Hof umgeben von einem Kräutergarten und schönen Aprikosenhainen kommt sie unter und verliebt sich sofort – in den Hof, die Gegend und vielleicht auch in den mürrischen Hofbesitzer Felix. Persephone Haasis schreibt wunderschöne, atmosphärische Liebesromane und Küsse im Aprikosenhain ist keine Ausnahme. Ich habe mich sofort in Natalie, Felix und den Hof verliebt und kann es kaum erwarten wieder die in die Provence zu reisen und bis dahin mache ich es eben mit Küsse im Aprikosenhain.

Rom, Italien

In diesem wundervollen Buch nimmt uns Cristina Caboni mit nach Rom. Protagonistin Sofia ist eine Bücherliebhaberin und entdeckt durch sie die Geschichte der Wienerin Clarice, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt hat. Sofias Geschichte ist wundervoll erzählt und ich habe mich beim Lesen dieses Buches ein klein wenig in Rom verliebt. Ich war selbst schon mal dort und finde, dass Cristina Caboni die Stimmung der Stadt sehr gut eingefangen hat. Der Zauber zwischen den Seiten ist das perfekte Buch für alle die Bücher und Rom lieben oder ihre Liebe zu Rom noch entdecken wollen.

Griechenland

Weil ihr Freund ihr keinen Heiratsantrag macht, entschließt Lottie sich ganz spontan ihre Jugendliebe zu heiraten mit romantischen Flitterwochen auf einer griechischen Insel inklusive. Um es besonders romantisch zu machen, beschließen Lottie und Ben mit Sex bis zur Hochzeitsnacht zu warten. Es ist der perfekte Plan die Flitterwochen noch romantischer zu machen. Lotties Schwester Fliss hingegen versucht alles um die Hochzeitsnacht zu stoppen. Ohne Sex kann die Ehe schließlich wieder annuliert werden. Griechenland ist das perfekte Setting für diesen lustigen Roman von Sophie Kinsella. Einen Aufenthalt im Luxushotel stellt man sich zwar schöner vor, als es Lottie und Ben ergeht, aber dennoch würde ich liebend gerne auch auf diesem Strand relaxen.

Kalifornien, USA

In ihrer neuen Reihe entführt uns Manuela Inusa in das sonnige Kalifornien. Jeder Roman spielt in einer anderen Gegend auf einer Farm. Denke ich an Kalifornien, kommt mir zuerst Sonne, Strand und Meer in den Sinn. Kalifornien ist jedoch so eine vielfältige Gegend und Manuela Inusa gelingt es gut die verschiedenen Facetten von Kalifornien in ihrer Kalifornischen Träume Reihe zu zeigen. Ich war noch nie in Kalifornien, aber nach dem ich die ersten Bücher der Reihe gelesen habe, möchte ich unbedingt dorthin und den ganzen Bundesstaat erkunden.

Weltreise

Lucinda Riley nimmt uns in der Sieben Schwestern Reihe mit auf eine Weltreise. Von der Schweiz über Brasilien, von Griechenland nach Norwegen, von England nach Thailand und Australien, von Schottland nach Spanien, von New York über Kenia und noch viele, viele Orte mehr bereisen wir in dieser Reihe. Durch Lucinda Rileys lebendigen Schreibstil hat man wirklich das Gefühl man würde an diese Orte reisen und durch die sieben Schwestern und ihre Vorfahrinnen die Welt und sich selbst ein Stückchen besser kennenlernen.

Jetzt seit ihr bestens für eure literarische Weltreise ausgestattet. Welche Bücher habt ihr gelesen, die Fernweh ausgelöst haben und durch die ihr neue Orte kennengelernt habt? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Comment here.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.